www.Planet64.de - Die Welt des Commodore 64

Partybilderreport

Breakpoint 2003

zurück Teil 1 |  Teil 2 |  Teil 3 |  Teil 4  weiter

Wasser und Musik

Einer der beiden Toilettenwagen Der völlig überforderte Toilettenwagen - die einzige offizielle Anstalt zur Verrichtung diverser Bedürfnisse. Dank der stark 'gebüschlastigen' Gegend waren Alternativlösungen gesucht und gefunden...
Das Wasser war übrigens nicht zum Trinken geeignet.



Not the infodesk - mit Trinkwasser 'This is not the infodesk!' - so stand es auf den Schildern. Denn von hier wurde u.a. die Beschallung und das Licht der Partyhalle gesteuert. Im Vordergrund war ein Tisch aufgebaut, auf dem Trinkwasser zum Kochen und Trinken zur Verfügung gestellt wurde.



Leuchtding Auffallen ist nicht schwer, doch auf einer Computerparty muss man sich schon was Besonders einfallen lassen, um nicht in der Masse unterzugehen und die Aufmerksamkeit auf sich bzw. seinen Computer zu lenken. Diese grüne 'Leuchtfransenkugel' war jedenfalls ein echter Hingucker.



Der C64-Altar Der C64-Altar: ein goldener C64 samt Commodore-Kirchenfenster!

Das erste Mal auf der Mekka & Symposium 2002 vorgestellt, auf der Hobby & Elektronik 2002 erneut präsentiert und jetzt wieder bewundert auf der Breakpoint 2003. Mehr Infos auf www.Dienstagstreff.de.



Musikequipement Musik ist eines der großen Themen, mit denen sich Computerfans auch hier gerne beschäftigen. SID-Station, Drumcomputer, Synthesizer, Mischpult, ... - alles was das Computermusikerherz höher schlagen lässt.



DJ @ work DJ @ work: Zur allgemeinen Unterhaltung spielte ein DJ diverse rythmische Musik und Klšnge. Meist als Hintergrundbegleitung trug er zur gelockerten Stimmung bei.


zurück Teil 1 |  Teil 2 |  Teil 3 |  Teil 4  weiter

[ Veranstaltungshinweise-Übersicht ]